zur Navigation springen, zum Inhalt springen

Navigation

Die Naschwerker sind gerne persönlich für Sie da

Andreas Lange, seit jeher dem süßen Handwerk verfallen, legte 1990 erfolgreich seine Prüfung zum Konditormeister ab.

Sein stetiges Interesse an kreativem Gestalten befriedigte er auf seiner Laufbahn in mehreren Betrieben. Bei Feinkost Käfer leitete unter anderem zwei Jahre lang die Tortendekoration. Der Wunsch, eigene – auch unkonventionelle – Ideen zu verwirklichen, führte ihn 1997 schließlich in die Selbstständigkeit: Das Naschwerk in Freising wurde gegründet.

 

Die Spezialitätenkonditorei ist mit den Jahren gewachsen und hat schnell einen treuen Kundenstamm gefunden. Höhepunkt in der fast zwanzigjährigen Geschichte war im Juli 2005 der Umzug von Freising-Lerchenfeld in die Altstadtgalerien.

 

Andreas Lange mit zwei seiner Mitarbeiter Naschwerk-Nachwuchs

Das Naschwerk ist ein Ausbildungsbetrieb mit sehr guter Reputation in der Branche. Wir beschäf­tigen jedes Jahr 3 Auszu­bildende, die hier das Konditorei­handwerk von der Pike auf lernen.

Sie bilden zusammen mit dem Chef Andreas Lange das Backstuben-Team.

Petra Holzmann ist die freundliche Seele hinter der Ladentheke.

Original italienischen Cappuccino serviert sie genauso zuvorkommend, wie sie Ihnen alle Fragen zu unseren Kuchen und Torten beantwortet.

 

Drei Mitarbeiter aus dem Naschwerk Thekenteam mit Chef

Sie wird unterstützt von unseren hoch motivierten Minijob-Mädels, denen die Begeisterung für unsere leckeren Kuchen und Kaffee-Spezialitäten aus den Augen strahlt.

Und wenn der Andrang besonders groß ist, hilft der Chef auch gerne im Verkauf mit.

 

Karin Lange ist die gute Fee im Büro. Sie kümmert sich um alle administrativen Aufgaben im Naschwerk. Neben der Büroorganisation hilft sie überall, wo gerade Not am Mann ist, ob in der Backstube, hinter der Ladentheke oder beim Ausliefern.

Das große Engagement unserer Mitarbeiter und der Auszubildenden trägt maßgeblich zum Erfolg unserer Spezialitätenkonditorei bei.